grauer_balken
pink_line

Calligraphy Cut in “ Die Höhle der Löwen“

Mit seinem Calligraphy Cut hat Erfinder, Friseurmeister und unser Partner Frank Brormann in derAuftaktsendung der aktuellen Staffel von „Die Höhle der Löwen“ am 4. September 2018 einen großartigen Auftritt absolviert. Er konnte damit alle Löwen von sich begeistern und entschied sich für ein starkes Investor-Team, bestehend aus Judith Williams und Frank Thelen die ihn mit 1 Million Euro für die weitere Entwicklung unterstützen werden.

Titel5_v2_w150

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.brigitte.de/aktuell/stars-tv/calligraphy-cut-aus--die-hoehle-der-loewen----getestet--11257132.html

https://de.calligraphy-cut.com


Calligraphy Cut: Fülle, Glanz und Volumen für Ihr Haar

Wir arbeiten schon seit einigen Jahren mit dieser Schneide- technik. Frank Brormann, der Erfinder des Calligraphy Cut, schulte persönlich unsere Mitar- beiter. Darüber hinaus sind Janina und Isabel Zeitlmann ausgebildete Calligraphy Trainer mit Goldstatus und bekamen als Auszeichnung den goldenen Calligraphen.

Janina und Isabel Zeitlmann mit Frank Brormann

Hören Sie dazu auch unseren aktuellen Radiowerbespot:

 

Calligraphy, das klingt kunstvoll... ist es auch. Mit einem Spezialmesser, dem Calligraphen, wird das Haar - im Gegensatz zur Schere - schräg angeschnitten. Dadurch bekommen die Haare mehr Bewegung und stützen sich gegenseitig, sodass die Frisur insgesamt fülliger wirkt. Für den Friseur bedeutet dies äußerste Präzision, für die Kundin ist es sehr angenehm. Der Calligraphy Cut wurde für feine Haare entwickelt. Aber die neue Technik ist für alle geeignet, die sich mehr Fülle, Glanz und Volumen wünschen. Von der FH Münster wurde dies wissenschaftlich untermauert.

41092931_2070159196347709_8553817357309444096_n_w475

Die Kalligraphie ist die Kunst des Schönschreibens. Inspiriert von dieser großen Kunstfertigkeit wurde der Calligraphy Cut entwickelt, das Schönschneiden der Haare. Das Ergebnis ist volleres Haar, welches sich spürbar weich anfühlt und leicht frisierbar ist.

Der Calligraph schneidet das Haar durch seine um drei Grad gekippte Klinge schräg an, vergleichbar mit einem behutsamen Schnitt eines Blütenstengels. Das Haar wird hierdurch nicht verletzt, vielmehr gelingt durch eine betont sanfte Führung der Klinge eine sichtbare Bewegung im Haar, die es voller erscheinen lässt. Die Arbeit mit dem Calligraphen erfordert handwerkliches Geschick, äußerste Präzision und Können.

Wissenschaftliche Studie der FH Münster bestätigt: der Calli- graph sichert ein konstantes Schneideergebnis und schont nachhaltig die Haarspitze

Im Auftrag von Calligraphy Cut wurde an der FH Münster die Schnitt- oberfläche verschiedener Haare visualisiert. Konkret wurden raster- elektronenmikroskopischer Fotos im Vergrößerungsbereich 500- fach bis 2000-fach aufgenommen.

41210586_2070160349680927_3819987854872805376_o_w475

Die Bildergebnisse der wissenschaftlichen Studie belegen, der Schnitt mit dem Calligraphen erzielt bei jedem Haartyp kontinuierlich gute Ergebnisse. Der Rand der Schnittfläche an der Haaroberfläche weist im Vergleich zur Schere und zum Messer kaum Abbrüche auf und die Schnittoberfläche ist sehr glatt.

Was bedeutet das für einen Schnitt mit dem Calligraphy Cut im Vergleich zur Schere und zum Messer?

Beim Schnitt mit dem Calligraphen ergeben sich drei wesentliche Vorteile:

  1. Der vorgegebene und im Calligraphen eingebaute 21°-Winkel stellt sicher, dass das Haar immer in einem konstanten Winkel geschnitten wird. Das Haar erhält hierdurch einen gezielten Bewegungsimpuls und wird flexibler und elastischer.
  2. Ähnlich wie ein schräg angeschliffener Diamant, kann das Haar mehr Licht in der Spitze reflektieren und dadurch stärker glänzen. Die vergrößerte Oberfläche der Haarspitze ist in der Lage, mehr Pflege aufzunehmen.
  3. Die fest verankerte Klinge im Calligraphen sorgt für einen sauberen Abschnitt fast ohne Grate. Das Haar neigt so zu weniger Spliss. Nach Versiegelung der Haarspitze durch spezielle Pflege-Produkte findet Spliss erst deutlich später statt

Dieses einzigartige Ergebnis wird bei allen geprüften Haartypen erzielt – unabhängig davon, ob es sich um unbehandeltes, colorier- tes, coloriert-gepflegtes oder graues Haar handelt.

Wissenschaftlich fundiert wird hier die hohe Qualität des Calligraphy Cut bestätigt.


Calligraphy Cut

 


Wahl Miss Donau-Ries

Der optische Höhepunkt der Donau-Ries-Ausstellung war die Wahl der „Miss Donau-Ries“. Acht junge Frauen schafften es ins Finale. Gewonnen hat die 20-jährige Tina Gärtner aus Deiningen. Sie trägt nun vier Jahre lang den Titel. Die Plätze zwei und drei belegten Julia Sporer aus Donauwörth und Selina Priegelmeier aus Bäumenheim.

Wir waren exclusiver Partner und erstellten die Frisuren aller Mädels. Stefan Zeitlmann war in der Jury und war mit der Wahl zufrieden: "Tina hat eine tolle Figur, war sehr natürlich und hatte den besten Auftritt".



Vier weitere Colorationsexperten

"Diplôme Coloristin" darf sich jetzt auch Anja Häfner nennen. Sie ließ sich zur Colorationsexpertin ausbilden.

Der Weg führte über ein staatlich zugelassenes Fernstudium zu einem viertätigigen Intensivseminar nach München. Die Inhalte waren Farbtheorie, Perfektionierung der Colorationsanwendung mit sicheren Ergebnissen, verschiedene Colorations- und Strähnentechniken und schließlich Colorationsberatung mit Experten-Know-how. Die abschließende theoretische und praktische Prüfung brachte für alle unserer Mitarbeiter hervorragende Ergebnisse.


Anna-Lena wird 2. Bundessiegerin

Wer ist das beste Nachwuchstalent? Im Entscheid um Deutschlands wichtigsten Friseur-Nachwuchswettbewerb konnte Anna-Lena in allen Disziplinen auf der Wettbewerbsbühne überzeugen und wurde zweite Bundessiegerin.

Sieger PLW_477

Beim Bundesentscheid in Nürnberg war Anna-Lena als Vertreterin Bayerns gegen die Landessieger aus den anderen Bundesländern angetreten. Der Wettbewerb bestand aus einem kompletten Trendlook mit besonderer Farbgebung, Haarschnitt und Styling bei Damen und Herren sowie einer Hochsteckfrisur.

Nach dem tollen Ergebnis war die Freude bei Anna-Lena groß und alle mitgereisten Kolleginnen freuten sich mit ihr.

Herzlichen Glückwunsch!


Ehrung von der HWK

Für ihre 1. Plätze beim Bezirks- und Landesentscheid wurde Anna-Lena vom Präsidenten der Handwerkskammer für Schwaben, Hans-Peter Rauch (links) und dem Geschäftsführer Ulrich Wagner geehrt.

HWK Ehrung Anna-Lena_477

Anna-Lena siegt auch in den Leistungswettbewerben

Mit hervorragenden Arbeiten überzeugte Anna-Lena die Jury und siegte bei den Leistungswettbewerben des Friseurhandwerks in Schwaben und beim Landesentscheid (Bayern). Als Landessiegerin hat sich Anna-Lena als Vertreterin Bayerns nun auch für den Bundesentscheid qualifiziert.

Reissner_1_Platz_477
anna_lena_platz1_477_1

Bezirkssieger (v.l.n.r.): Pia Zelzer (München-Oberbayern), Michelle Gleißner (Niederbayern-Oberpfalz), Sandra Wetscheck (Oberfranken), Anna-Lena Reißner (Schwaben), Katharina Pfrang (Unterfranken)

anna_lena_platz1_477_2

Landessiegerin Anna-Lena Reißner (m.), 2. Landessiegerin Pia Zelzer (l.), 3. Landessiegerin Michelle Gleißner (r.)


Anna-Lena Innungsbeste


L’Oréal Fashion Week

Wir waren mit einigen Mitarbeitern auf der L’Oréal Fashion Week in Berlin.Hier wurden die neuesten Mode- und Hairtrends gezeigt. L’Oréal Professionnel ist exclusiver Partner der Fashion Week Berlin.

Höhepunkt war die Show von Designer Guido Maria Kretschmer (bekannt auch aus „Shopping Queen“) der sich im Anschluss auch noch für Fotos und Autogramme zur Verfügung stellte. Dazu die Show von Irene Luft, ebenfalls eine der bekanntesten Designerinnen. Als Special Guest begeisterte Grace Capristo mit einem Live-Auftritt das Publikum. Viel Inspiration und das Gefühl bei einem besonderen Event dabei gewesen zu sein nahmen wir mit nach Hause.


Color Création 2015

Einen tollen Tag hatten wir mit 18 Mitarbeitern auf der „Color Création 2015”. Nationale und internationale Top-Akteure zeigten die angesagtesten Farbtrends des Sommers wie #Bronde, #Balayage und #Contouring. Dazu innovative Schnitte, natürliche Styles und die angesagtesten Fashion Week-Looks. Mit viel Inspiration und Information ging am nächsten Tag unser ganzes Team wieder auf die Heimreise.


Ehrung für Mona Zimmermann

Die Handwerkskammer Schwaben feierte ihre 11 Bundessieger. Geehrt wurde auch Mona Zimmermann die beim Leistungswettbewerb des Deutschen Friseurhandwerks 3. Siegerin wurde.

Mona Zimmermann mit Hans-Peter Rauch, Präsident der HWK Schwaben


Janina und Isabel Zeitlmann – Calligraphy-Trainer mit Goldstatus

Calligraphy, das klingt kunstvoll… ist es auch. Mit einem Spezialmesser, dem Calligraphen, wird das Haar – im Gegensatz zur Schere – schräg angeschnitten. Dadurch bekommen die Haare mehr Bewegung und stützen sich gegenseitig, sodass die Frisur insgesamt fülliger wirkt. Für den Friseur bedeutet dies äußerste Präzision, für die Kundin ist es sehr angenehm.

Janina und Isabel Zeitlmann mit Frank Brormann, dem Erfinder des Calligraphy Cut

calligraphy_pdf11 calligraphy_pdf21

Der Calligraphy Cut wurde für feine Haare entwickelt. Aber die neue Technik ist für alle geeignet, die sich mehr Fülle wünschen. Am besten kommt der Volumen-Effekt bei kurzem bis schulterlangen Haaren zur Geltung.

Weitere Information finden Sie hier:
http://www.calligraphy-cut.com/de


Salonparty zur Musiknacht

Unter dem Motto "Welcome to Candyland" fand mit zahlreichen Gästen unsere Salonparty statt. Super Haar-Creationen, tropische Cocktails und tolle Stimmung mit "DJ Christoph" und der Lifeband "jacky & the mooncar". Danke an alle Gäste und Mitarbeiter die dabei waren!


Jetzt verfügbar -> NEU ghd Rose Gold Kollektion

rose_gold_kollektion_w475

Mona wird 3. Bundessiegerin

Deutschland suchte seine größten Nachwuchstalente in Sachen Hairfashion. Mit dabei war unsere Mitarbeiterin Mona die sich als Innungsbeste sowie Siegerin im Bezirks- und Landeswettbewerb für das Finale des Bundesentscheids qualifiziert hatte. Die weiteren Teilnehmer waren die jeweils besten Nachwuchsfriseure aus allen 16 Bundesländern. In einem spannenden Finale überzeugte Mona mit 3317 Punkten die Jury und wurde 3. Siegerin im Leistungswettbewerb des Deutschen Friseurhandwerks. Wie knapp es war erfuhren die Teilnehmer bei der Siegerehrung. Nur 3 Punkte fehlten Mona zum Sieg. Dazu auch von unserer Seite herzlichen Glückwunsch!


Mona von der Handwerkskammer geehrt

In den Leistungswettbewerben des Friseurhandwerks belegte unsere Mitarbeiterin Mona den 1. Platz in Schwaben und den 1. Platz im Landesentscheid (Bayern). Bei der Ehrung durch die Handwerkskammer für Schwaben gratulierten Geschäftsführer Ulrich Wagner und Präsident Hans-Peter Rauch sehr herzlich und wünschte viel Erfolg beim Bundesentscheid.


Mona siegt auch in den Leistungswettbewerben

Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Mona zum 1. Platz im Leistungswettbewerb des Friseurhandwerks in Schwaben und zum 1. Platz im Landesentscheid (Bayern)! Mit ihren hervorragenden Arbeiten, die von der Jury sehr hoch bewertet wurden, verwies sie ihre Mitbewerber auf die weiteren Plätze. Als Landessiegerin hat sich Mona als Vertreterin Bayerns jetzt auch für den Bundesentscheid qualifiziert.


Mona Innungsbeste

Unsere Mona wurde nach 3 jähriger Lehrzeit im Studio 19 by zeitlmann auf der Freisprechungsfeier der Friseurinnung Nordschwaben als Innungsbeste ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Team!


Die Trends 2014


Beach Waves

Von der Sonne geküsst, im salzigen Meer gebadet und von einer leichten Brise luftgetrocknet – kaum ein Look wirkt so natürlich und dennoch weiblich und sexy wie sanft gewelltes, langes Haar nach einem Tag am Strand! Natürliches Volumen und ein Maximum an Texturierung machen „Beach Waves“ so unverwechselbar und zum absoluten Trendlook 2014.


Hairworld

Wir besuchten mit unserem Team die Friseurweltmeisterschaften mit Fachausstellung in Frankfurt. Hairworld – das internationale Mega-Event des Jahres. Ein faszinierendes Showprogramm und ein inspirierender Austausch mit den Besten der Branche begeisterte uns. Die Friseurwelt war zu Gast in Deutschland und wir waren dabei!


Wir gratulieren !


Mercedes Benz Fashion Week

Wir waren auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin und haben uns für Sie über die aktuellen Trends informiert. Entdecken Sie die aktuellen Looks jetzt auch in unseren Salons!


Calligraphy Cut - für das Erlebnis von vollerem Haar

Unser Team bei der Schulung mit dem Erfinder des Calligraphy Cut, Frank Brormann

Calligraphy, das klingt kunstvoll... ist es auch. Mit einem Spezialmesser, dem Calligraphen, wird das Haar - im Gegensatz zur Schere - schräg angeschnitten. Dadurch bekommen die Haare mehr Bewegung und stützen sich gegenseitig, sodass die Frisur insgesamt fülliger wirkt. Für den Friseur bedeutet dies äußerste Präzision, für die Kundin ist es sehr angenehm.

Der Calligraphy Cut wurde für feine Haare entwickelt. Aber die neue Technik ist für alle geeignet, die sich mehr Fülle wünschen. Am besten kommt der Volumen-Effekt bei kurzem bis schulterlangen Haaren zur Geltung.

Frank Brormann mit Janina und Isabel Zeitlmann

calligraphy_pdf1 calligraphy_pdf2

Weitere Information finden Sie hier:
http://www.calligraphy-cut.com/de


Creation 2013

Mehr Trend geht nicht! Wir waren auf der Creation 2013! Impulsive Workshops, beeindruckende Shows und intensive Business Talks waren die Highlights. Sie brachten uns neue Ideen und Inspiration für den Alltag im Salon.

(c) Frisurenbild bei KELLER THE SCHOOL

Impressum

Datenschutz